Teilen
Nach unten
avatar
Sanara
\^w^/
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 1878
Krümel : 1380

Mittelalter / Fantasy RPG - Parnter gesucht

am 01.08.18 9:44
Hallo,

#werbung?
ich suche jemanden, der Lust hat ein größeres RPG mit mir auszubauen, dass definitv Geschichten-ähnlich werden soll. (statt 5 mal die Woche zu posten, lieber einen sehr großen und langen Post) denn ich kann nicht oft posten, wenn ich aber mal dran sitze schreib ich auch gern länger.
Ich bin ein wenig von der Geschichte des neuen Wow Addons inspiriert. Dort gab es 3 verschiedene Völker, eines davon war "böse" die zwei anderen waren schon immer Feinde, hatten sich aber um gegen das 3. Volk zu siegen zusammengeschlossen. Als dann die große Schlacht bevor stand, "verriert" jedoch die Horde (reich 1) die Allianz (reich 2) weil die Legion (reich 3) zu stark war. Somit musste die Allianz allein gegen die viel zu starke Legion kämpfen und der König der Allianz fiel.

https://www.youtube.com/watch?v=iScZFbnOwok&t=54s

Ich hätte gerne einen ähnlichen Konflikt.
Wir haben 2 Reiche die existieren, eventuell leben sie auf einem Inselartigen Land umgeben von Meer. Es gab schon fast immer einen Hass zwischen den beiden Reichen (warum - tüfteln wir aus). Als jedoch von außen, über das Meer eine komplett Fremde und viel zu mächtig scheinende Armee auftaucht (auch austüfteln), bleibt den beiden Reichen nichts anderes übrig als sich zusammen zu schließen. Der Krieg steht bevor und es scheint als würden die Reiche wirklich gut zusammenarbeiten. Dann, auf dem Schlachtfeld stellt sich jedoch heraus das der Gegner zu mächtig ist. Eines der beiden Reiche ertönt mit seinem Schlacht-horn den Rückzug. Das andere Reich jedoch steckt schon mitten im Kampf und kann diese Entscheidung nur als Verrat ansehen. Als dann auch noch der heißgeliebte König des Reiches fällt, ist eins sicher: Sobald die Gefahr des dritten Reiches besiegt ist, würde Rache in den Herzen der Verratenen brennen.

https://www.youtube.com/watch?v=P8G0WU2gXH8

Was war die Intension des Rückzugs von Reich 1 ? Nach dem die Schlacht verloren war, musste das Volk von Reich2 den Hass gegenüber ihren nun noch größeren Feinden unterdrücken, denn die Fremden waren noch immer dabei die komplette (recht große xD) Insel (oder was auch immer) einzunehmen. Mit einem besseren, strategischeren Plan und der Hilfe neuer Verbündeter (Kreaturen die eigentlich neutral waren) schafften es die beiden Reiche den Feind zu besiegen. Doch es sollte nicht lange Zeit zum Wiederaufbau der Verwüstung bleiben, denn Reich2 hatte die Rache schon geplant. Der nächste Angriff auf Reich 1 von den vermeintlichen Verbündeten war nicht fern....

https://www.youtube.com/watch?v=aQCPnCV-Fsw

Sooo was möchte ich also:
-Ich möchte 1. die Vorgeschichte der beiden Reiche austüfteln (es wird politisch, viel mit Beziehungen, Königen  eventuell Religionen oder ähnliches aber trotzdem werden diese Charaktere an tiefe gewinnen damit man die Gründe für den Hass als außenstehender besser verstehen kann)
- 2. natürlich was danach passiert, macht Sinn xD
- 3. eine Welt mit Magie erschaffen, mit eingien verschiedenen Völkern und wichtigen Städten

Also sollte schon ein größeres Projekt werden. Ach und ganz wichtig - wie möchte ich das geschrieben haben? Etwas weniger RPG mäßig - klar jeder kann einen favorite Charakter haben. Aber im Endeffekt geht es darum, viele coole und interessante Charaktere zu erstellen, mit etlichen Plottwists, Beziehungen uswusw. Jeder darf jeden Charakter schreiben. Hier geht es also mehr darum, eine Geschichte zu schreiben, als ein RPG zu spielen. Ich möchte das die Posts ineinander stimmig sind und wenn man es liest, man das Gefühl hat als würde man gerade das Kapitel eines Buches lesen.

Ich hoffe es hat jemand Interesse, ich würde mich riiiesig freuen ! :D (können gern auch mehrere sein) ps: ich bin in letzter Zeit sogar etwas zuverlässiger xD
avatar
SkylaPetrova
Goldmitglied
Alter : 28
Anzahl der Beiträge : 504
Krümel : 522

Re: Mittelalter / Fantasy RPG - Parnter gesucht

am 01.08.18 15:58
ich wäre dabei
avatar
Sanara
\^w^/
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 1878
Krümel : 1380

Re: Mittelalter / Fantasy RPG - Parnter gesucht

am 02.08.18 15:33
oki =) ich würde noch etwas warten, falls sich noch jemand meldet
avatar
Tailly
Goldmitglied
Anzahl der Beiträge : 557
Krümel : 489

Re: Mittelalter / Fantasy RPG - Parnter gesucht

am 04.08.18 20:04
Da ich nun wieder Zeit habe, wäre ich auch gerne dabei. :3

Edit: Ich hätte da aber noch einige kleine Fragen. 

- Wenn wir das sozusagen als eine Art Gruppenprojekt handhaben werden also, eine Gruppe, die gemeinsam an einer großen Story schreiben wird. - Könnte das dann nicht eher zu Konflikten innerhalb der Gruppe führen, wenn sich doch Jeder von uns mit Sicherheit andere Vorstellungen macht? 

- Wenn jeder, jeden Char spielen darf, dann dürfte man rein theopraktisch auch jeden Char töten. Was wieder rum das Interesse an dem RPG sinken lassen könnte. Wenn ich mir z.B vorstelle, dass mein Favorit stirbt, dann wäre meine Laune schon etwas im Eimer. 

Also, ich fände es schon besser, wenn jeder seine Chars spielen würde, man könnte ja mehrere Spielen. :3 Ich denke es wird mit Sicherheit kein Problem sein, wenn wir nach einer Art Szenentrennung spielen und dann eben so seine Chars in einem Post zusammen fassen könnte.
avatar
Sanara
\^w^/
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 1878
Krümel : 1380

Re: Mittelalter / Fantasy RPG - Parnter gesucht

am 06.08.18 11:28
hey freut mich voll das du dich meldest! :D

Zur Konflikt-frage: also ja es könnte durchaus zu Konflikten kommen xD das haben Skyla und ich schon in einem anderen recht umfangreichen RPG. Aber diese Konflikte nehmen wir einfach nicht zu persönlich, klar kann es mal passieren das wir uns anzicken, aber wir haben uns am Ende trotzdem lieb und das weiß auch jeder. Aber ich verstehe was du meinst xD so ne Gruppenarbeit ist einfach viel Kompromiss, man muss auch man das durchsetzen was man will, aber auch mal das akzeptieren was andere wollen. Das geht aber voll, wenn man das Ganze einfach nicht zu dramaturgisch sieht.

Zur Charakter-frage: also ich habe das mit den Charakteren (das nicht jeder einen eigenen hat) vorgeschlagen, weil ich es nicht mag wenn ich einen Satz schreibe wie "Hubert (mein Charakter) schlägt Tanja (Taillys) Charakter ins Gesicht. Daraufhin fällt Tanja schlagartig zu Boden". Bei so einem Satz hab ich schon SO OFT erlebt, dass die Leute mich anschreiben und sagen ich soll ihren Charakter nicht powerplayen, sie wollen selbst darauf reagieren. Ich finde das stört halt den Schreibfluss total und so kann man keine großen Posts schreiben (was aber mein Ziel wäre) weil ich jedes Mal, wenn ich mit einem Charakter der nicht von mir erstellt wurde, spiele, fragen müsste ob ich das und das machen dürfte.
Und das fänd ich etwas blöd. Stattdessen könnte man einfach immer die Szenen absprechen bevor man diese schreibt. Und wenn jemand stirbt, wird das selbstverständlich auch abgesprochen, erst recht wenn es ein Hauptcharakter ist.
Irgendwann treffen die Charaktere ja auch aufeinander, führen Dialoge oder Kämpfe und das wär wirklich störend, wenn man da jedes Mal den Dialog oder den Kampf abbrechen müsste, um auf den anderen zu warten. 
Mal sehen was Skyla dazu sagt :)
avatar
bamboorice
Neuling
Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 66
Krümel : 89

Re: Mittelalter / Fantasy RPG - Parnter gesucht

am 07.08.18 15:08
Würde mich auch hier für melden! Da ich auch maximal ein bis zwei mal die Woche posten könnte!
avatar
Sanara
\^w^/
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 1878
Krümel : 1380

Re: Mittelalter / Fantasy RPG - Parnter gesucht

am 07.08.18 19:05
okay sehr gern das würd mich freuen :)
hast du skype?
avatar
bamboorice
Neuling
Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 66
Krümel : 89

Re: Mittelalter / Fantasy RPG - Parnter gesucht

am 07.08.18 19:40
Ja klar! Ich schicke dir die Adresse als PN
avatar
SkylaPetrova
Goldmitglied
Alter : 28
Anzahl der Beiträge : 504
Krümel : 522

Re: Mittelalter / Fantasy RPG - Parnter gesucht

am 07.08.18 19:56
Also zu dem Them mit den Charakteren, an sich klar ist es einfacher wenn jeder seinen eigenen Charakter hat, doch finde ich das es lieber so gemacht wird wie es in der Beschreibung ist. Denn ist es erstens mal etwas anderes und zweitens anspruchsvoller, da man versuchen muss ein bestimmtes Muster in einen Charakter zu bekommen denn dann jeder spielt. Also man muss viel mehr nachdenken und es wird nicht sinnlos runter geschrieben. Also meine Meinung alle Charaktere werden gespielt. Das its ja auch der Sinn für diesen "Roman"
avatar
Tailly
Goldmitglied
Anzahl der Beiträge : 557
Krümel : 489

Re: Mittelalter / Fantasy RPG - Parnter gesucht

am 10.08.18 17:18
Na gut, probieren geht über studieren. Also, ich bin dabei. :3
avatar
Sanara
\^w^/
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 1878
Krümel : 1380

Re: Mittelalter / Fantasy RPG - Parnter gesucht

am 11.08.18 16:39
dann brauch ich leider auch noch deine Skype-Daten xD hier benutzen wir kein Discord.. hehe
Gesponserte Inhalte

Re: Mittelalter / Fantasy RPG - Parnter gesucht

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten