Nach unten
Maka
Maka
Ehren-Mitglied
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 309

Postpartner gesucht für mehrere Ideen Empty Postpartner gesucht für mehrere Ideen

am 06.09.19 16:45
Wie es der Name der Suche bereits sagt, bin ich auf der Suche nach Postpartnern für einige RP- Ideen. Bei allen Ideen steht dabei wer gesucht wird, wenn ihr allerdings lieber X statt Y sein wollt, dann redet mit mir. Ich denke da lässt sich bestimmt was machen ;) 

Sternenreiter:

X ist ein Händler und auf der Durchreise. Er verkauft alle möglichen Dinge und ist dadurch sehr wohlhabend. Auf seinen Reisen, zeigt er natürlich nicht wie viel Geld er hat, da er ungern möchte, dass er auf einer dieser Reisen ausgeraubt wird. Jedoch sieht man dafür in seinem Anwesen was er verdient hat über die Jahre.
Eines nachts auf einer solchen Reisen, kann X nicht schlafen. Er liegt auf dem Rücken und schaut sich die Sterne an, als eine Sternschnuppe vom Himmel fällt. Sie schlägt nicht weit von dem Ort ein, an dem X sein Lager aufgeschlagen hat. Sofort wittert dieser seine Chance und springt auf und macht sich auf den Weg zur Absturzstelle. X hofft dort Sternmetall zu stoßen, welches er für viel Geld weiterverkaufen kann.
Als X jedoch den Krater erreicht, staunt er nicht schlecht. In der Mitte liegt kein verglühter Stern oder Metall oder ähnliches. In der Mitte des Kraters steht eine junge nackte Frau. Sie hat weiße Haare die im Licht des Mondes silbern leuchten. Diese Frau ist Y.
X beobachtet sie eine Weile und entschließt sich dann sie mit in sein Anwesen zu nehmen.
Was wird er machen? Behält er sie oder wird er sie gar verkaufen? 
Gesucht: X

magisches Blut:

Die Vampire leben schon seit Jahrhunderten unter den Menschen. Mittlerweile haben sie sich unter die Menschen gemischt und leben dort unerkannt. Ihre Hauptnahrung Blut, besorgen sich die Vampire mittlerweile in Krankenhäusern oder von Menschen die freiwillig ihr Blut spenden. Die Vampire sind den Menschen haushoch überlegen, nicht nur durch ihre typische Schnelligkeit und Stärke, sondern auch durch ihre starken magischen Fähigkeiten, die sich im Laufe der Zeit entwickeln. Diese Fähigkeiten nutzen manche Vampire aus, um weiterhin Jagd auf Menschen zu machen. Der Grund ist einfach, durch die Jagd bekommt der Mensch Angst und diese Angst sorgt dafür, dass das Blut süßer schmeckt.

 

Y ist ein Vampir. Er ist Teil einer Organisation, die sich um genau die Vampire kümmert, die weiterhin Jagd auf Menschen machen. Die Organisation möchte so verheimlichen das es Vampire gibt, kaum auszudenken wie die Menschen reagieren würden, wenn sie erführen das es Vampire wirklich gibt. Genau aus diesem Zweck ist Y in dem Wohngebiet von X als Patrouille eingesetzt, da es dort vermehrt zu Übergriffen gekommen ist.

 

Eines Abends rettet Y X, als diese von Vampiren angegriffen wird. Dabei stellt sich heraus, dass X besonderes Blut hat. Es schmeckt anders als normales Blut und es sorgt dafür, dass die Vampire kräftiger sind, wenn sie von X trinken. Nun ist klar, dass X in Gefahr ist, denn jeder will sie in ihre Gewalt bringen, um die eigenen Fähigkeiten zu stärken und so an noch mehr Macht zu gelangen.

Gesucht: Y

Wenn sich Monster lieben ( BxB):


London, 1850

Der Fortschritt ist unaufhaltsam. Die Leute werden immer "moderner" und Sagen und Legenden über Werwölfe oder Vampire sind Geschichten, die man nachts seinen Kindern erzählt. Die Leute wissen jedoch nciht, dass diese Geschichten war sind, wenn auch nicht jedes kleine Detail darin stimmen mag. Sie wissen nciht, dass die Vampire mittlerweile unter ihnen leben. 
Die Vampire sind meist aus adligen Familien. So fällt es nciht auf, wenn sie den Tag verschlafen und nur nachts aktiv sind. 

Unter der Westminster Abby in den Tiefen der Katakomben, gibt es einen Ort wo sich die Vampire treffen. Es ist der Club "Silver Moon", der ausschließlich für Vampire gedacht ist. Zwar sieht man auch hier und da einige Menschen, doch sind sie nachdem der Club schließt meist nicht mehr am Leben. Sie dienen den Vampiren als Snacks und werden nach Benutzung einfach auf den Müll geworfen. 

Diejenigen die das Sagen im "Silver Moon" haben sind die Eltern von Y. Sie sind die mächtigsten Vampire Londons, weshalb sie nur mit Herzog und Herzogin angesprochen werden. Die anderen Adelsfamilien sind meist Landgrafen oder Fürsten. Die Eltern von Y entscheiden welcher Mensch verwandelt wird und als Vampir weiterleben darf. Außerdem legen sie die Regeln in der Gesellschaft der Vampire fest. Sie können es nicht leiden, wenn man sich nciht an ihre Regeln hält. Als Y die Aufgabe bekommt einen neuen Nachschub an Snacks zu organisieren, trifft er auf X. Ohne groß darüber nachzudenken verwandelt er ihn und verstößt so gegen die Regeln seiner Eltern. Y ist von X´s besonderen Augen wie gebannt und deshalb musste er X verwandeln.
Als die Eltern von Y das erfahren, sind sie sehr böse auf ihren Sohn. Jedoch verzeihen sie ihm den Fehler unter einer Bedingung. Von nun an muss Y X unter seine Fittiche nehmen und ihn lehren was es heißt ein Vampir zu sein. Allerdings sind die beiden auch in Gefahr. Denn sollte X auch nur ein kleiner Fehler unterlaufen, ein Fehler auf einem Fest, ein Fehler bei der Begrüßung oder sonstiges, dann stirbt nicht nur X sondern auch Y.
Gesucht: Y

Liebe süß- sauer?:


X´s beste Freundin wurde von Y abserviert. Er ist der heißbegehrteste Junge der Schule und wird von allen angehimmelt. Von allen außer X. Sie konnte ihn noch nie leiden. 
Seit geraumer Zeit wohnt X in einem kleinen Apartment, welches ihre Eltern ihr bezahlen. Denn X´s Eltern leben in einer anderen Stadt, dadurch, dass aber X die Schule hier fertig machen wollte ist sie geblieben und nicht mit ihren Eltern weggezogen. 
Circa eine Woche nach der Sache mit ihrer besten Freundin klingelt ein "neuer" Nachbar an X´s Tür. Als diese öffnet und Y vor ihrer Tür sieht, wechselt sie ein paar Worte mit ihm, ehe sie ihm die Tür vor der Nase zuschlug. 
Am Tag danach, hört sie plötzlich aus Y´s Wohnung ein poltern und fragt sich was das war. Als ihr beim ersten klingeln niemand aufmacht klopft X solange an Y´s Tür bis dieser schließlich öffnet. Y wirkt recht schwach, da er den ganzen Tag noch nichts gegessen hat und das Geld lieber für Videospiele ausgegeben hat, dass er nach kurzer Zeit X´s in die Arme fällt. X deutlich überfordert befördert Y zurück in sein Wohnung beschließt etwas für ihn zu kochen. Als Y jedoch wieder zu sich kommt und bei X wegen dem Essen beschwert was sie kocht, geraten die beiden in Streit. Sie waren so abgelenkt, dass sie nicht merken, dass der Reis anbrennt, bis schließlich die Sprinkleranlage losgeht. 
Y´s Appartment ist nun renovierungsbedürftig. Er sagt X, dass er den Schaden über seine Versicherung laufen lässt, wenn er solange bei ihr wohnen darf.
Gesucht: Y

Der Tod kommt im Schatten:

Sie nennen Ihn den Nachtschattenwandler. Ein Geschöpf das bei Nacht durch die Wälder streifen soll, immer auf der Suche nach einer Jungfrau die so rein wie das Mondlicht ist. Hat er sie gefunden, so heißt es, beißt er sie und innerhalb von 6 Monaten soll sie sich in seine Braut verwandeln. All jene die diesem einem Kriterium nicht entsprechen, werden auf grausame Art und Weise getötet. Sie Bevölkerung ist in heller Aufregung und jeder verdächtigt den anderen der besagte Nachtschattenwandler zu sein. Auch die junge Frau X flüchtet um ihr Leben zu retten. Und es kam wie es kommen musste, als sie einen Abend zu spät vom Pilze sammeln aufbrach, begegnete sie ihm. Dem Nachtschattenwandler, doch anstatt sie zu töten wie die bisherigen Opfer, biss er sie nur. X war somit ausgewählt und gekennzeichnet. Sie muss ihr Dorf verlassen, da sie sonst getötet würde. Auf ihrer Flucht begegnet sie einer Wahrsagerin. Sie sagte ihr es gäbe eine Möglichkeit den Fluch abzuwenden. Doch dafür müsste sie eine seltene Blume finden, die irgendwo wuchs. X wusste das sie allein diese Blume niemals finden würde. Sie war zu schwach um in dieser rauen Welt zu bestehen. Also heuerte sie den Kopfgeldjäger Y an. Er sollte ihr helfen und sie beschützen. Als Belohnung versprach sie ihm den Kopf des Nachtschattenwandlers, der Y zur einem reichen Mann machen würde. Und so beginnt eine beschwerliche Reise und ein Wettlauf gegen die Zeit. 
Gesucht: Y
Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten